Dezember 2018

Schlosshofsingen 23.12.2018


1  

 

 

 

 

ROTH - Am 4. Advent hatte der Gesangverein Fidelio ins Schloss Ratibor zum „offenen Schlosshofsingen“ geladen.

 

Mit der anrührenden Geschichte vom „Kleinen Trommlerjungen" eröffnete der Chor unter der Lei­tung von Maria Susanne Muscha­weck seinen Vortrag. Erzählt wird dabei die Geschichte von einem klei­nen Buben, der dem Kind in der Krippe nicht mehr schenken kann als ein Lied auf seiner Blechtrom­mel.

„Auf, gläubige Seelen", eine deut­sche Fassung des international bekannten „Adeste Fideles" setzte den Reigen der Adventslieder fort. Mit „Maria durch ein' Dornwald ging" - ursprünglich ein Pilgerlied aus dem 19. Jahrhundert - erzählte „Fidelio" von der Wanderung Mari­as mit dem Kind „unter ihrem Her­zen" zu Elisabeth. Der abgestorbe­ne Dornwald, ein Sinnbild der Unfruchtbarkeit und des Todes, beginnt beim Vorübergang Marias mit dem göttlichen Kind zu blühen. Die Beiträge „Hört der Engel Jubel­lieder" und „Inmitten der Nacht" entführten das Publikum in die erwartungsfrohe Atmosphäre der Vorweihnachtszeit. Stimmungsvol­le Textbeiträge illustrierten die musikalischen Perlen der Weih­nachtsbotschaft.

Nach „Apparuit" und dem mitrei­ßendem „Es ist für uns eine Zeit...", lud der Gesangverein seine Zuhörer dazu ein, beim folgenden „Oh Du Fröhliche" einzustimmen.

Mit der Urfassung des weltweit bekanntesten Weihnachtslieds, das vor genau 200 Jahren erstmals er­klang, verabschiedete sich der Chor. „Stille Nacht, heilige Nacht" erfüllte das Foyer des Schlosses Ratibor mit zauberhafter Atmospä-re. rhv



Haben Sie Lust zu singen?

 

 

 

 

 

Unsere Chorproben finden jeweils Montags von 20:00 Uhr bis 21:30 im Bürgerhaus der Stadt Roth, Mehrzweckraum II statt.

 

Anschrift: Kulturfabrik, Stieberstraße 7, 91154 Roth

 

 

Wir freuen uns über jede neue Sängerin und jeden neuen Sänger, egal welchen Alters. Musikalische Vorbildung ist nicht erforderlich.

Weitere Informationen erhalten Sie von

 

Peter Alberter, Schriftführer, Telefon 09171 3330

e-mail: peter.alberter@t-online.de 

 


Kurzchronik

 

Als Männerchor wurde der Gesangverein Fidelio am 1. Mai 1873 gegründet und ist der älteste Gesangverein der Kreisstadt. Schon 1923 wurde der gemischte Chor ins Leben gerufen, welcher noch heute mit über 30 Sängerinnen und Sängern aktiv ist. Durch ihre zahlreichen Konzerte und öffentlichen Auftritte ist die “Fidelio” zu  einem festen Bestandteil der Rother Kulturszene geworden.

 

 

19945